Sven Krumbeck Blog

Month: Oktober 2013

Total 5 Posts

Stellenpool für Nachwuchslehrerinnen und Nachwuchslehrer

Kleine Anfrage Sven Krumbeck (PIRATEN) und Antwort der Landesregierung – Ministerin für Bildung und Wissenschaft Stellenpool für Nachwuchslehrerinnen und Nachwuchslehrer 1. Ist es richtig, dass die Landesregierung im Haushaltsjahr 2014 einen Stellen- Pool, ausgestattet mit bis zu neun Millionen Euro, für Nachwuchskräfte im Lehrerbereich schaffen wird? Antwort: Auf Initiative der

Continue Reading

Befristete Verträge und Besoldungsstrukturen im Lehrerbereich

Kleine Anfrage des Abgeordneten Sven Krumbeck (PIRATEN) und Antwort der Landesregierung – Ministerin für Bildung und Wissenschaft Befristete Verträge und Besoldungsstrukturen im Lehrerbereich 1. Wie viele angestellte Lehrerinnen und Lehrer in Schleswig-Holstein waren auf Grundlage eines Arbeitsvertrags angestellt, der zu den Herbstferien 2013 endete? Wie viele dieser Verträge wurden erst

Continue Reading

Kontingentstundentafel im Schuljahr 2013/14

Kleine Anfrage des Abgeordneten Sven Krumbeck (PIRATEN) und Antwort der Landesregierung – Ministerin für Bildung und Wissenschaft Kontingentstundentafel im Schuljahr 2013/14 1. Ist es richtig, dass die Kontingentstundentafel zum Schuljahr 2013/14 für alle Schularten gekürzt wurde? Wenn ja, möge die Landesregierung beantworten, in welchem Umfang dies geschehen ist und welchem

Continue Reading

Rede zum Thema: „Neuordnung der Ersatzschul-Finanzierung“

  Sehr geehrte Frau Präsidentin! Liebe Kolleginnen und Kollegen! Wenn heute Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrkräfte der Freien Waldorfschulen auf die Straße gehen, dann tun sie das nicht, um der Landesregierung zu den Vorschlägen zur Neuordnung der Ersatzschulfinanzierung zu gratulieren. Sie tun das, weil sie wegen diesen Regierungsplanungen weitere

Continue Reading

Rede zum Thema „Lesen durch Schreiben“

  Sehr geehrte Frau Präsidentin! Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Ich dachte immer, mich würde in der bildungspolitischen Auseinandersetzung, wie ich sie in diesem Haus kennengelernt habe, nichts mehr überraschen. Ich dachte immer, das Maß an gedanklicher Unbeweglichkeit zwischen Regierung und Opposition sei ausgereizt. Ich dachte, da gehe gar nichts

Continue Reading